VERBAND LUZERNER SCHREINER

7. - 11. September 2022:
Swiss Skills in Bern
Schreiner Meisterschaft ist entschieden

An den Swiss Skills in Bern haben auch die Schreinerinnen und Schreiner ihre Schweizermeister gekürt. In der Kategorie Möbel erreichte der Luzerner Florian Muri aus Marbach hinter Elmar Wyrsch aus Attinghausen UR den zweiten Platz. Im Massivholz-Wettbewerb schaffte Florian ebenfalls den zweiten Platz, hinter Loïc Santschi aus La Chaux-de-Fonds.
Wir gratulieren den Gewinnern, welche sich damit das begehrte Ticket für die World Skills 2024 in Lyon (F) gesichert haben, ganz besonders aber dem Luzerner Teilnehmer, der in der ganzen Vorbereitungsphase eine solide und konstante Leistungssteigerung vorweisen konnte. 2x Vize-Schweizermeister, sensationell. (Bild gabrieldesign)

// mehr...

// SwissSkills

 

11. - 14. Oktober 2022
World Skills 2022
Berufs-Weltmeisterschaften in Basel

Nach der Absage der World Skills in Shanghai (CN) werden die Wettkämpfe dezentral durchgeführt. Die Schreinerinnen und Schreiner werden im Rahmen der Messe Holz in Basel vom 11. - 14. Oktober 2022 um die Medaillen kämpfen.

// WorldSkills

 

 

3. - 14. Oktober 2022:
Start auf kantonaler Ebene 

Im Herbst läuft wie alle Jahre wieder die Luzerner Schreiner Meisterschaft. 

 

Die Meisterschaften sind einerseits eine hervorragende Gelegenheit, um das fachliche Niveau zu erfahren und andererseits eine ausgezeichnete Trainingseinheit in Arbeits- und Fertigungstechnik. Hier bietet sich eine einzigartige Chance zur Vorbereitung auf die Teilprüfung! Die Teilnahme an der Luzerner Schreiner Meisterschaft verpflichtet zu keinen Folgeveranstaltungen. Ausser die Teilnahme an der Rangverkündigung ist natürlich Ehrensache.

 

Die Meisterschaft 2022 ist keine offizielle Vorstufe zu den World Skills. Teilnahmeberechtigt sind Lernende des 2. und 3. Lehrjahres.

Wer will, kann sich hier schon erste Erfahrungen für die nächste Meisterschaftsrunde abholen. Diese startet tournusgemäss 2023 mit den kantonalen Skills.

 

Mach mit - es gibt nur Gewinner:

// Informationen und Anmeldung Luzerner Schreiner Meisterschaft 

// Das mehrstufige Auswahlverfahren der "Skills"

// Bilderstrecken im Archiv

 

10. April 2022:

Was für ein Team

Eine kleine Sensation schufen die Qualifikationsteilnehmenden der Luzerner Schreiner an den regionalen Berufsmeisterschaften vom 6. - 10. April in Wettingen.

 

Sie lieferten als Team eine geschlossene Top-Leistung wie sie in dieser Form noch nicht vorkam. Von rund 30 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern belegten die fünf Lernenden der Luzerner Sektion nach zwei kräfteraubenden Arbeitstagen die Schlussränge zwei, drei, vier, fünf und sechs.

 

Somit ziehen die besten zwei in die 9-köpfige Nati ein. Sie werden künftig in der Schreiner-Nationalmannschaft mittrainieren und sich auf die Schweizermeisterschaft im September 2022 in Bern vorbereiten.

 

1. Rang (qualifiziert für Nationalmannschaft)
Laura Leimgruber aus Fahrwangen

 

2. Rang (qualifiziert für Nationalmannschaft)
Simon Vogel aus Alberswil
Lehrbetrieb Kaufmann Schreinerei AG, Altishofen

 

3. Rang (qualifiziert für Nationalmannschaft)
Florian Muri aus Marbach
Lehrbetrieb Stadelmann Schreinerei GmbH, Escholzmatt

 

4. Rang
Arian Stalder aus Ebnet
Arbeitgeber Vogel Design AG, Ruswil

 

5. Rang
Dario Müller aus Ballwil
Lehrbetrieb Barmet Innenausbau AG, Eschenbach

 

6. Rang
Marvin Feuz aus Schangnau
Lehrbetrieb Stadelmann Schreinerei GmbH, Escholzmatt

 

Wir sind unglaublich stolz auf Eure legendäre Leistung und gratulieren herzlich.

 

// Weitere Informationen

 

Die Berufs-Weltmeisterschaften sind das absolute Highlight in der Nachwuchsförderung. Und dabei kann sich die Schweiz und ganz besonders die Schreiner auf dem internationalen Parkett sehen lassen. Der Werdegang zu den Weltmeisterschaften ist in ein mehrstufiges Verfahren aufgeteilt, in welchem sich die engagierten jungen Berufsleute auf die höchste aller Prüfungen vorbereiten. Kantonale Berufsmeisterschaften der Luzerner Schreiner. Dieses Stelldichein des Branchennachwuchses der Luzerner Schreiner findet jährlich statt. Unabhängig vom Tournus der Vorselektion für die nationalen oder regionalen Meisterschaften erhalten alle Lernenden die Gelegenheit, sich in einem Wettstreit selber testen zu können und dabei wichtige Erfahrungen zu machen. Sie erhalten einen ersten unverbindlichen Einblick in die Welt des Arbeitens unter Wettkampfbedingungen. Gewissermassen sind diese Bedingungen vergleichbar mit der praktischen Teilprüfungen der Lehrabschlussprüfungen QV und auch als solches eine sehr wertvolle Erfahrung. Zum jeweils eintätigen Wettkampf zugelassen sind alle Lernenden im zweiten und dritten Lehrjahr, welche über gute praktische Kenntnisse und den nötigen Ehrgeiz verfügten. Interessierte Personen können den Wettkampf live beobachten und mitfiebern.

 

// Medaillen-Spiegel der Schreiner an Weltmeisterschaften seit 2003

Schreinerlernende

Informationen und Links für alle, die mehr über die Beruf Schreiner / Schreinerin und Schreinerpraktiker / Schreinerpraktikerin wissen wollen.

Art in Wood

Herzlich Willkommen zum "Art in Wood" Lehrlingswettbewerb. Das Mega-Ereignis der Gestalter und Macher im Kanton Luzern.

Schnuppern

Den Schreiner-Beruf hautnah erleben und feststellen wie Holz schmeckt.

Ausbildungszentrum

Ausbildungszentrum und Geschäftsstelle der Luzerner Schreiner befinden sich seit 25 Jahren in Rothenburg unter einem Dach.

Bilder - Filme - Dokumente

Archiv: Diverse Publikationsinhalte und Dokumentationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten.

// Zur Übersicht

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.